Drucken, Scannen, Kopieren

 
Sie haben den Überblick bei der großen Produktvielfalt an Kopierer, Drucker, Scanner oder Multifunktionsgeräte verloren und wissen nicht welches Gerät am besten Ihren Anforderungen entspricht oder suchen einen kompetenten Ansprechpartner für Verschleiß – und Ersatzteile, Wartung und Reinigung und Reperaturen. Dann beraten helfen wir Ihnen gern weiter und beraten Sie bei der Auswahl Ihres neuen Gerätes.

 

canon-logo
Canon
 
Das japanische Unternehmen entwickelt und produziert seit 1970 Kopier- und Drucksysteme. Die Produckte reichen von einfachen Tintenstrahldrucker bis hin zu komplexen Farblaser Kopier- und Drucksystemen für Unternehmen.
 
Zum Portfolien von Canon gehören ebenfals Scansysteme, die von Flachbettscanner bis hin zu Dokumentenscannern reichen.
 

hp-logo
HP-Hewlett-Packard
 
Die Hewlett-Packard Company (HP) ist eine der größten US-amerikanischen Technologiefirmen und ist (vornehmlich beim Endkunden) vor allem als Hersteller von Druckern bekannt. Insbesondere die Verbrauchsmaterialien (Tinte bzw. Toner) stellen einen Großteil der Unternehmensgewinne dar. Um Benutzer daran zu hindern, Tinte oder Toner alternativer Hersteller zu verwenden, hat HP verschiedene Techniken entwickelt, patentiert und eingesetzt.
 
Ende Oktober 2014 hat das Unternehmen einen 3D-Drucker, bei dem verschiedene flüssige Materialien kombiniert werden, vorgestellt.

 

epson-logo
Epson
 
Das japanische Unternehmen ist in den Bereichen bildverarbeitender Technologien. Tintenstrahl-, Laser- und Nadeldrucker sind nur einige Produkte aus dem Portfolio von Epson, unteranderem zählen auch Projektoren und Microbauelemente dazu.
 
Für Handel und Industrie werden Produkte für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck, sowie Robotersysteme für Montagen und Handhabungen produziert. Im Geschäftsjahr 2013/2014 erzielte Epson einen Umsatz von insgesamt 9,8 Mrd. US-Dollar.

 

brother-logo
Brother
 
Brother Industries Ltd. wurde 1908 als Reparaturwerkstatt für Nähmaschinen mit dem Namen Yasui Sewing Machine Co. in Japan gegründet.
 
Heute ist der Betrieb ein weltweit operierender Konzern mit Stammsitz in Nagoya/Japan und einer der weltführenden Hersteller von Druckern, Multifunktions- und Faxgeräten, Schreibmaschinen, computergesteuerten Stick- und Nähsystemen sowie der P-touch-Beschriftungsgeräte. 1962 wurde in Deutschland die Brother International GmbH in Hamburg gegründet, von dort zog die Firma 1964 nach Frankfurt am Main und 1974 nach Bad Vilbel. Heute erwirtschaftet Brother International GmbH einen Gesamtumsatz von über 300 Millionen Euro.

 

fujitsu-logo
Fujitsu
 
Neben PCs, Notebooks, Server und Netzwerktechnik bittet Fujitsu auch Drucker an. Diese beschränken sich aber auf Matrixdrucker und werden hauptsächlich für industrielle Zwecke Eingesetzt.